Profi Cook PC-VK 1015 im TestIn unserem aktuellen Test haben wir uns den Profi Cook PC-VK 1015 Vakuumierer einmal ganz genau angeschaut. Unter anderem wollten wir wissen, wo die Stärken und die Schwächen dieses Gerätes liegen und ob der Profi Cook PC-VK 1015 hält, was der Hersteller verspricht. So wirbt der Hersteller zum Beispiel mit einer kinderleichten Bedienung, einem perfekten Preis-Leistungs-Verhältnis und einer zuverlässigen Versiegelung von Verpackungen. Ob diese Tatsachen auch tatsächlich zutreffen, wird sich in unserem großen Vakuumierer Test zeigen.

Verpackung und Lieferumfang
Auf den ersten Blick konnten wir feststellen, dass der Hersteller seine Verpackung ansprechend und dennoch ressourcensparend gewählt hat, so dass der Inhalt sicher und platzsparend verstaut ist. Zum Lieferumfang gehört der Profi Cook PC-VK 1015, also das eigentliche Gerät, die Vakuumkammer und der Schlauch, welcher zum Vakuumieren von festen Behältern erforderlich ist. Feste Behälter gehören allerdings zum Zubehör, welches vom interessierten Anwender gesondert erworben werden muss. Dafür bekommt der Kunde zwei Folienrollen mitgeliefert, und zwar in verschiedenen Breiten.

Verarbeitung und Design
Im Test überzeugte uns auf den ersten Blick das moderne Design des Profi Cook PC-VK 1015, so dass sich der Vakuumierer perfekt in die Kücheneinrichtung integrieren lässt, und zwar auch bei Nichtgebrauch, denn das Gerät muss sich aufgrund seiner Optik wahrlich nicht verstecken. Auch in Bezug auf die Verarbeitung konnte der Testsieger Punkte sammeln, denn Gehäuse und Verschlusssystem machen einen sehr robusten Eindruck, so dass von einer langen Lebensdauer auszugehen ist.

Ausstattung und Funktionen
Ausgestattet ist der Profi Cook PC-VK 1015 mit einer praktischen Folienbox, welche Platz für eine 30 Zentimeter breite Folienrolle bietet. Diese Box besteht aus Kunststoff und wird lediglich an das eigentliche Gerät angesteckt. Aber nicht nur die Folienrolle bekommt einen festen Platz, sondern auch der mitgelieferte Schlauch.

Zurechtgeschnitten wird die Folie mit dem integrierten Cutter, welcher in unserem Test mit einer hervorragenden Schärfe überzeugen konnte. Weiterhin ist der Profi Cook PC-VK 1015 mit einer Vakuumkammer ausgestattet, welche versehentlich eingesaugte Flüssigkeiten auffängt, so dass ein sauberes Arbeiten gewährleistet wird.

Besonders übersichtlich empfanden wir die Funktionen des Profi Cook PC-VK 1015 in unserem Test, welche jeweils mit einem separaten Knopf zu bedienen sind. So gibt es die Funktion „Schweißen“, zum Verkleben von Plastiktüten, und zwar ohne Vakuumieren. Aber auch Vakuumieren und Schweißen in einem Arbeitsgang ist per Knopfdruck möglich. Am Profi Cook PC-VK 1015 ist weiterhin ein Knopf vorhanden, welcher das Vakuumieren von Zubehörbehältern ermöglicht, und zwar mit Hilfe des beiliegenden Schlauches. Mit der Stopp-Funktion kann das Vakuumieren jederzeit unterbrochen werden, was besonders bei druckempfindlichen Lebensmitteln von Vorteil ist, da der Anwender die Geräteleistung individuell bestimmen kann.

Handhabung und Komfort
Der Profi Cook PC-VK 1015 besitzt ein kantiges, aber sehr modernes Design, wobei die Applikationen aus Edelstahl die Modernität zusätzlich unterstützen. Besonders beeindruckend empfanden wir in unserem umfangreichen Vakuumierer Test, die kinderleichte Bedienung des Profi Cook PC-VK 1015. So lässt sich beispielsweise der Deckel des Gerätes mit nur leichtem Druck fest verschließen, wobei zusätzlich auf beiden Seiten ein deutliches Klickgeräusch zu vernehmen ist, so dass der Nutzer sicher sein kann, dass der Deckel auch tatsächlich fest verschlossen ist.

Für eine einfache Bedienung sind auch die verschiedenen Knöpfe verantwortlich, welche in der beiliegenden Bedienungsanleitung detailliert und leicht verständlich erklärt werden. Obendrein gibt die Anleitung auch zahlreiche Tipps zum Vakuumieren von unterschiedlichen Lebensmitteln. Dass die Bedienungsanleitung keine konkreten Abbildungen enthält, empfanden wir in unserem Test nicht als nachteilig, da der Profi Cook PC-VK 1015 einfach in der Bedienung ist und kein großes Geschick vom Anwender erfordert.

Auch das Einlegen von Folien ist das reinste Kinderspiel, denn zum Verschweißen muss das offene Ende der Folie in die Öffnung der Vakuumkammer eingeschoben werden, wodurch unter anderem auch ein Verrutschen der Folie ausgeschlossen wird. Grundsätzlich können nahezu alle gängigen Plastiktüten verschweißt werden. In unserem Test verschweißten wir unter anderem Chipstüten, Keksverpackungen und diverse andere Lebensmittelverpackungen.

Auch der Anschluss für den Vakuumschlauch ist problemlos vom Anwender zu erreichen, denn dieser befindet sich direkt neben dem Bedienfeld. Zusätzlich wird die Handhabung aufgrund der herausnehmbaren Vakuumkammer erleichtert, welche zum sicheren Auffangen von Flüssigkeiten verantwortlich ist.

Zuverlässigkeit
In unserem umfangreichen Test haben wir verschiedene Lebensmittel vakuumiert, so beispielsweise Hühnchen, mariniertes Fleisch, Hackfleisch und vieles mehr. Jedes Mal arbeitete der Profi Cook PC-VK 1015 schnell und zuverlässig. Festzustellen war jedoch, dass Suppen oder mariniertes Fleisch möglichst in festen Vakuumbehältern verstaut werden sollten, welche der Anwender separat erwerben kann. Gleiches gilt beispielsweise auch für druckempfindliche Lebensmittel. Während unserer Tests stieß der Profi Cook PC-VK 1015 zu keiner Zeit an seine Grenzen und der Anwender sollte sich auch keine Gedanken über die Lautstärke der Pumpe machen, denn diese Geräusche treten bei allen Vakuumierern auf und wurden in unserem Test auch nicht als störend empfunden.

Reinigung
Die Reinigung des gesamten Gerätes erfolgt schnell, einfach und vor allem komplett hygienisch. Dies wird unter anderem aufgrund der herausnehmbaren Vakuumkammer unterstützt, welche unter fließendem Wasser hervorragend gereinigt werden kann.

Vorteile
+ Kinderleichte Bedienung
+ Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis
+ Schnelle und zuverlässige Arbeitsweise

Nachteile
– Nachteile waren nicht erkennbar

Fazit
Der Profi Cook PC-VK 1015 Vakuumierer sollte in keinem Haushalt fehlen, denn er sorgt für die richtige Frische bei Lebensmitteln, ist obendrein kinderleicht zu bedienen und lässt sich aufgrund seines modernen Designs perfekt in jeder Kücheneinrichtung integrieren. Während unserer Tests konnten wir keinerlei Nachteile feststellen, so dass wir bedenkenlos fünf Bewertungspunkte vergeben können, was einem Testergebnis von „Sehr gut“ entspricht. Der Profi Cook PC-VK 1015 überzeugte uns in allen Punkten, und zwar auch mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis.



<< zum Vakuumierer Test / Vergleich 2022

<< zum Amazon Vakuumierer Bestseller